Hello USA

Hallo zusammen

Nach dem etwas emotionalen Abschied am Flughafen in Zürich ging für mich die ca. 17h lange Reise nach Albert Lea, Minnesota los. Alles verlief reibungslos und ich kam glücklich, aber müde, an meinem Zielort an. Am Sonntag war eigentlich ein Barbecue mit meiner Gastmutter und ihren Arbeitskollegen geplant, dann kam um ca. 14 Uhr ihre Tochter ins Haus und sagte, dass sie und ein Freund ins Kino gehen und fragten mich, ob ich mitkommen will. Ich habe das dann mit meiner Gastmutter geklärt und bin mit ihrer Tochter ins Kino gefahren. Wir haben uns den Film Atomic Blonde angesehen. Es war meega cool und sie waren sehr lieb zu mir.
Am Montagmorgen sind wir dann in die Schule gegangen, um mich für Football einzuschreiben. Am Nachmittag war dann auch gleich das erste Training; die Coaches und die Spieler waren sehr nett zu mir und auch wenn es anstrengend war, war das Training total cool.




Kommentare

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. mich erwähnsch eif mau ned, bin scho biz trurig😢

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schule, Sport und Familie

Alltägliches Leben